Interview zur Darmkrebsfrüherkennung

„55 als Einstiegsalter für das Darmkrebsscreening ist zu spät!“

Das Darmkrebs-Screening via Koloskopie beginnt hierzulande – abgesehen von Personen mit einem familiären Risiko – ab 55 Jahren. Tests auf okkultes Blut im Stuhl sind ab dem 50. Lebensjahr eine jährliche Kassenleistung. Aktuelle Daten lassen jedoch Zweifel aufkommen, ob diese Altersgrenzen richtig angesetzt sind.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.