AOK Rheinland/Hamburg

Zentren sollen Behandlungsqualität verbessern

Jeder dritte Krankenhausaufenthalt im Rheinland sei vermeidbar, beklagt die AOK Rheinland/Hamburg. Auch die regional unterschiedliche Häufigkeit von Operationen lasse sich medizinisch nicht erklären. Die Kasse fordert nun eine verstärkte Zentrenbildung sowie eine Erhöhung der Mindestanforderungen.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.