Neue Ärztegewerkschaft

"Wir wollen Rahmenbedingungen, die angstfreies und effektives Arbeiten ermöglichen"

Mit der Ankündigung, einen neuen Kampfverband für Ärzte aus der Taufe zu heben, sorgten mehrere Ärzte nach einem Treffen in Kassel für Aufsehen. Was genau soll die Stoßrichtung der neuen „Deutschen Ärztegewerkschaft“ werden? Der änd sprach mit den Mitinitiatoren Dr. Ilka Enger, Bernhard Salomon und Dr. Karl-Hermann Karstens.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.