Modell-Rechnung zu Luftschadstoffen

Zahl der Todesfälle angeblich noch höher als bislang vermutet

Die Zahl der zusätzlichen Todesfälle, die in Europa und weltweit auf das Konto der Luftverschmutzung gehen, ist laut einer Studie Mainzer Wissenschaftler noch größer als bislang angenommen. In Europa seien es jährlich 800.000 zusätzliche Todesfälle, weltweit 8,8 Millionen, so ein Wissenschaftler-Team.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.