Untreueprozess KV Berlin

Richter kritisiert zum Prozessabschluss Ermittlungsarbeiten

Die polizeiliche Vernehmung habe wichtige Fragen nicht gestellt und relevante Zeugen nicht vernommen, so der Vorwurf. In ihrem Plädoyer fordert die Anklage Bewährungsstrafen. Die Verteidigung dankt dem Gericht für die faire Verhandlung – sie rechnet mit Freisprüchen.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.