in Zusammenarbeit mit änd.de

Schmerztherapie in der hausärztlichen Praxis: Management von Kopfschmerzen

2
CME-Punkte

2 Punkte in 45 Minuten, von der Ärztekammer Niedersachsen zertifiziert

Verfügbar bis 14-02-2023

Kopfschmerzen sind ein häufiges und überaus belastendes Symptom. In Deutschland sind aktuellen Untersuchungen zufolge ca. 57,5 % der Frauen und 44,4 % der Männer innerhalb eines Jahres mindestens einmal von Kopfschmerzen betroffen.

Sowohl die Prävalenz der Kopfschmerzen, als auch die abnehmende fachärztliche Versorgungsdichte besonders in ländlichen Bereichen führen dazu, dass die meisten Kopfschmerzpatienten in der Hausarztpraxis behandelt werden müssen. Dieser Kurs soll das für die hausärztliche Praxis wichtige Wissen übersichtlich zusammenfassen. Bringen Sie Ihr Wissen in Sachen Kopfschmerz auf den neuesten Stand!


Lernziele

  • Unterscheidung zwischen primären und sekundären Kopfschmerzen
  • Alarmsignale (Red Flags) bei sekundären Kopfschmerzen
  • Kopfschmerzbezogene Anamnese und Untersuchung
  • Akuttherapie und Prophylaxe der episodischen und chronischen Migräne
  • Behandlung von Spannungskopfschmerzen
  • Trigemino-Autonome Kopfschmerzen (TAK)
  • Akutbehandlung des Cluster-Kopfschmerz in der Praxis
  • Medikamentöser Übergebrauchs-Kopfschmerz (MÜK)

 

Fachgruppen

Dieser Kurs richtet sich an Ärzte der Fachgruppen Innere- und Allgemeinmedizin


Wissenschaftliche Leitung

Die fachliche Leitung hat Dr. med. Joachim W. Ulma
Chefarzt der Klinik für Schmerzmedizin – Schmerzzentrum Rotes Kreuz Krankenhaus, Bremen


Zertifizierung

Dieser Kurs wurde von der Ärztekammer Niedersachsen zertifiziert. Bei erfolgreicher Teilnahme werden 2 Fortbildungspunkte vergeben.


Technischer Support

Haben Sie technische oder organisatorische Fragen, stehen Ihnen entsprechend geschulte Mitarbeiter des Ärztenachrichtendienstes zur Verfügung. Hier können Sie Ihre Fragen stellen:

Technischer Support

VNR: 2760302022174080008

Community-Diskussion - Schmerztherapie in der hausärztlichen Praxis: Management von Kopfschmerzen

Zugang nur für Ärzte. Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um die Community-Diskussion zu sehen.

Zugang nur für Ärzte. Loggen Sie sich ein, um auf die CME-Module zuzugreifen.

Kostenlos anmelden
Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.