Verband Medizinischer Versorgungszentren

„Jede Woche werden 1,53 MVZ gegründet“

Die Zahl Medizinischer Versorgungszentren und damit auch die Zahl angestellt arbeitender Ärzte wächst – zur Freude des BMVZ. Der Verband lobt das Versorgungsstärkungsgesetz. Und er kündigt an, in welche Richtung die Entwicklung nun gehen sollte: „Angestellte Ärzte müssen verstärkt in den Kassenärztlichen Vereinigungen mitreden.“

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.