Samstag 13 Juli
10:20
Für Ältere
Patientenschützer für Gratis-Ausdruck von ePA

Arztbefunde und Laborwerte sollen bald auf breiter Front digital abrufbar sein. Was ist mit Älteren und anderen, die ihre Daten eher auf Papier parat haben möchten?

10:07
Gynäkologie
Endometriumkarzinom – mit KI testbarer Hochrisikotyp identifiziert

Mithilfe von KI ist es Forschenden gelungen, eine Subform des Endometriumkarzinoms zu identifizieren, die sowohl häufiger Rezidive als auch eine höhere Mortalität aufweise. Mit traditioneller Diagnostik sei die Testung bislang nicht möglich gewesen und so Hochrisiko-Patientinnen schwer erkennbar gewesen.

10:00
Deutsche Krankenhausgesellschaft
Wirtschaftliche Situation in Psychiatrien schwierig

Die psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen in Deutschland schätzten ihre wirtschaftliche Situation kritisch ein – und gehen von weiteren Verschlechterungen aus. Das zeigt eine Befragung des Deutschen Krankenhausinstituts.

09:59
Psychiatrie
Clozapin bei Schizophrenie – Studie ergibt zögerliche Verschreibungsrate

Clozapin ist ein atypisches und sehr potentes Neuroleptikum, das aufgrund einiger Nebenwirkungen und Wechselwirkungen aber erst bei therapieresistenter Schizophrenie indiziert ist. Doch auch dann wird es einer aktuellen Studie zufolge zu selten eingesetzt.

07:36
Polen
Reform des Abtreibungsrechts scheitert im Parlament

Für die Beihilfe zu einer Abtreibung drohen in Polen bis zu drei Jahre Haft. Ein Gesetzentwurf sollte dies ändern. Doch eine Mehrheit der Abgeordneten lehnte Straffreiheit ab.

07:22
änd-Serie zur Bedarfsplanung
„Zulassungsbeschränkungen sind nicht mehr zeitgemäß“

Die ambulante Bedarfsplanung steht aktuell nicht auf der Reformagenda der Politik. Fluch oder Segen? Darüber gehen die Meinungen auseinander. Der änd hat daher bei den Kassenärztlichen Vereinigungen nachgefragt. Teil 2: Rheinland-Pfalz und Saarland

Freitag 12 Juli
17:13
Maskenbeschaffung
Lauterbach nimmt Spahn ins Visier

Am Anfang der Corona-Pandemie war die Sorge groß, ob es ausreichend Masken gibt. Doch nun wird der damaligen Regierung vorgeworfen, nicht genug aufs Geld geachtet zu haben. Was kommt noch ans Licht?

15:09
Familiäre Hypercholesterinämie
Frauen werden laut einer Metaanalyse schlechter behandelt als Männer

Frauen mit familiärer Hypercholesterinämie (FH) werden einer Studien-Analyse zufolge nicht so intensiv behandelt wie Männer mit FH; zudem erreichen sie seltener die in den Leitlinien empfohlenen LDL-C-Ziele.

14:30
Techniker Krankenkasse
Knapp 38 Milliarden Euro für medizinische Versorgung

Die Techniker Krankenkasse (TK) hat die Zahlen zum vergangenen Geschäftsjahr veröffentlicht. Die Ausgaben für die medizinische Versorgung je Versicherte oder Versicherten stiegen demnach um 5 Prozent.

13:46
Infektiologie
Covid bei Schwangeren mit hohem Risiko für Long Covid assoziiert

In der Schwangerschaft eine Covidinfektion zu erleiden, kann Risiken mit sich bringen – für Mutter und Kind. Denn die Raten von Frühgeburten und Hospitalisierung sind unter anderem erhöht. Eine aktuelle Studie hat herausgefunden, dass auch das Risiko für Long Covid hoch ist.

13:20
NRW
Politiker fordern Vorbereitung auf künftige Pandemien

Nach der Expertenanhörung im nordrhein-westfälischen Landtags-Gesundheitsausschuss zum Umgang mit Corona nehmen Abgeordnete künftige Pandemien in den Blick. Ihre Forderungen für eine gute Vorbereitung sind vielfältig.

13:20
Adipositas
Abnehmen per Spritze, ganz ohne Übelkeit?

Anti-Adipositas-Medikamente wie Wegovy und Ozempic basieren auf dem Hormon GLP-1. Sie verstärken das Sättigungsgefühl und reduzieren die Nahrungsaufnahme. Trotz ihrer Wirksamkeit klagen viele Patienten über starke Übelkeit, was oft zum Abbruch der Behandlung führt.

12:31
Neuregelungen
G-BA-Anpassungen zu Intensivzentren treten in Kraft – DGIM erfreut

Der G-BA hatte Neuregelungen für Intensivmedizinische Zentren beschlossen, die nun in Kraft getreten sind. Unter anderem geht es um Anpassungen bei der Weiterbildungsbefugnis. Die Fachgesellschaft DGIM zeigt sich erfreut.

12:15
Gesundes Altern
Demenzrisiko bei Diabetes – wie ist der Einfluss der Medikation?

Eine Metaanalyse von insgesamt über 1,5 Millionen Patienten und Patientinnen hat betrachtet, wie antidiabetische Medikamente mit dem Risiko für Alzheimer-Demenz und andere Demenzen zusammenhängt.

12:12
Praxissoftware
Probleme und Fehler beim Wechsel

Software

11:07
Gesundes-Herz-Gesetz
„Völlig aus der Zeit gefallen“

Für die Vorstandsvorsitzende des Verbands der Ersatzkassen sendet die Politik mit dem Gesunde-Herz-Gesetz „völlig falsche Signale“. Der Verband lehne die Pläne ab. Auch für den Hausärztinnen- und Hausärzteverband gehören sie gestoppt.

10:37
Urologie
Körperliche Aktivität bessert Symptome erektiler Dysfunktion

Eine neue Studie zeigt, dass körperliche Aktivität die Erektionsfähigkeit bei erwachsenen Männern mit Symptomen einer erektilen Dysfunktion (ED) erfolgreich verbessern kann. Doch welche Aktivitäten helfen hier am besten?

10:33
Landarztquote in Baden-Württemberg
Fünfmal mehr Bewerber als Studienplätze

Das Auswahlverfahren für die Landarztquote 2024 in Baden-Württemberg ist abgeschlossen. 390 Bewerbungen gingen für die 75 Medizin-Studienplätze ein, wie das Gesundheitsministerium am Freitag bekanntgab.

09:58
Statistisches Bundesamt
Weniger Apotheken für mehr Menschen

Gibt es das Apotheken-Sterben wirklich? Das Statistische Bundesamt hat die Zahlen: Immer mehr Menschen müssen sich eine Apotheke teilen.

09:34
Psychische Gesundheit
Armut und psychische Krankheit – ein Teufelskreis

Es gibt nicht nur Assoziationen zwischen Armut und psychischen Erkrankungen, sondern auch kausale Beziehungen, erklären Forschenden in einer aktuellen Arbeit. Dabei sei dies nicht nur in eine Richtung der Fall. Also, wer psychisch krank ist, kann deswegen arm werden und Armut kann psychisch krank machen.

09:20
änd-Serie zur Fußballeuropameisterschaft
„Entscheidend ist aufm Platz“ – wirklich?

Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten. Diese Fußballweisheit ist allseits bekannt. Was dagegen kaum einer weiß: Mehr als neun Stunden dauert der Einsatz von Rettungskräften, Ärzten und Ersthelfenden bei einem Spiel der UEFA Euro 2024. Der änd hat den Sanitätsdienst im Berliner Olympiastadion beim Viertelfinale begleitet. Ein Blick hinter die Kulissen.

08:56
Berlin
Lauterbach prüft Obergrenze für Eigenanteil bei Pflegeheim

Die Belastung von Pflegebedürftigen und ihren Familien steigt seit Jahren. Der Bundesgesundheitsminister will Abhilfe schaffen - und stellt für Herbst eine neue Regelung in Aussicht.

Donnerstag 11 Juli
17:49
Vortrag zum SVR-Gutachten
Deutschland Europameister bei der Teilzeitarbeit?

„Schleunigst größere Strukturreformen“ empfiehlt Prof. Melanie Messer dem Gesundheitssystem hierzulande. Auch müssten sich die Patientinnen darauf einstellen, dass der Zugang zu Fachärzten stärker gesteuert werde.

16:59
M-V
Ministerin will in Tarifstreit bei Asklepios vermitteln

Im Asklepios-Krankenhaus Pasewalk in Mecklenburg-Vorpommern streiken Beschäftigte für mehr Geld und einen Tarifvertrag. Gesundheitsministerin Stefanie Drese sieht die Versorgung in Gefahr.

15:47
Lachgas
Lauterbach will Verkaufsverbot

Lachgas hat sich zur Partydroge entwickelt - und Fachleute warnen vor Risiken für die Gesundheit. Der Gesundheitsminister will nun durchgreifen.

15:34
Kasuistik
Akute Ulzeration des Skrotums bei einem jungen Mann

Ein sonst gesunder junger Mann stellt sich in der Dermatologie vor, um eine sich schnell entwickelnde, schmerzhafte Ulzeration am Skrotum untersuchen zu lassen. Er gibt an, dass diese Ulzeration erst seit rund 48 Stunden besteht.

15:03
Kinderbehandlung
Krankschreibung nun dauerhaft auch per Video und Telefon möglich

Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und Krankenkassen haben sich auf die Details geeinigt: Bescheinigung bei Erkrankung eines Kindes sind nun dauerhaft auch nach einer Anamnese per Video oder Telefon möglich. Das teilte die Körperschaft am Donnerstag in Berlin mit.

14:53
Endokrinologie
Warum nicht jeder durch Sport gleich abnimmt

Manche Menschen verlieren schneller Gewicht als andere, wenn sie Sport treiben. Eine Studie aus Japan hat sich mit diesem Phänomen beschäftigt und in einer experimentellen Studie herausgefunden, woran das liegen könnte.

14:45
Rheumatologie
Der Ursache von Lupus nähergekommen

Die Autoimmunerkrankung Lupus erythematodes hat ein vielfältiges Symptombild bei weiterhin unklarer Genese. Entsprechend läuft die Suche nach der Pathogenese in der Forschung – und aktuelle Studienergebnisse aus den USA zeigen einen Defekt auf Molekülebene, der mitursächlich sein könnte.

14:20
Jährliche EKG-Kontrollen
Sinnvoller Weg zur Prävention kardiovaskulärer Komplikationen?

Selbst geringfügige EKG-Anomalien, die bei jährlichen Kontrollen festgestellt werden, signalisieren ein höheres Risiko für künftige Herz-Kreislauf-Ereignisse, wie eine Studie mit mehreren Millionen Menschen im erwerbsfähigen Alter ergeben hat. Unklar ist allerdings, ob ein solches Routine-Screening mehr schadet als nutzt.

14:15
Prostatakarzinom
Knochenschmerzen bei Diagnose sind ein Prognosemarker

Eine aktuelle Studie untersuchte den Zusammenhang zwischen Knochenschmerzen bei Diagnosestellung und den Überlebensraten von Patienten mit einem metastasierenden, hormonsensitiven Prostatakarzinom (mHSPC).

12:50
Kritik an Gesetzesplänen
Ministerin fordert von Lauterbach Aussetzen der Apotheken-Reform

Bayerns Gesundheitsministerin Gerlach hat Bundesgesundheitsminister Lauterbach vorgeworfen, mit seiner geplanten Apotheken-Reform die Arzneimittelversorgung vor Ort zu gefährden. Die Pläne müssten ausgesetzt werden, forderte die CSU-Politikerin.

12:47
KBV zu Gesundes-Herz-Gesetz
„Ministerielle Eminenz statt wissenschaftlicher Evidenz“

Kritik am geplanten Gesundes-Herz-Gesetz der Bundesregierung kommt am Donnerstag auch aus der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Sie fürchtet einen „radikalen Systembruch“, der die gesetzlichen Regelungen des Sozialgesetzbuches konterkariere.

12:32
Stellungnahme
Verbände fordern verpflichtende Präventions­maßnahmen in Betrieben

Die drei arbeitsmedizinischen Verbände in Deutschland fordern, dass präventive Maßnahmen wie Gesundheitsberatungen oder Früherkennungsuntersuchungen durch Betriebsärztinnen und -ärzte in Unternehmen zur Pflicht werden. Bislang sind diese freiwillig. So seien sie jedoch kaum effektiv, beklagen die Verbände.

12:32
Hepatitis-C-Infektion
Regelmäßiges Krebs-Screening ist auch nach Heilung nötig

Eine kürzlich durchgeführte Kohortenstudie untersuchte, ob regelmäßiges Screening auf Leberzellkarzinome bei Personen mit HCV-assoziierter Zirrhose nach erfolgreicher Therapie mit einer verbesserten Überlebensrate verbunden ist.

12:01
ZI
Ärzte rechnen mehr Organspende-Beratungen ab

Im Jahr 2023 haben die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte insgesamt fast 3,8 Millionen Beratungsgespräche zu Organ- und Gewebespenden geführt. Die Zahl sei in die Höhe geschnellt, teilt das ZI mit.

11:59
DKG
Notfallplan soll Klinikreform retten

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) warnt vor einem Scheitern der Krankenhausreform. Wesentliche Teile des aktuellen Entwurfs seien nicht umsetzbar seien und müssten dringend nachjustiert werden. Um die Reform zu retten, habe man einen Drei-Punkte-Plan erarbeitet.

11:43
Diskussion um Investoren-MVZ
„MVZ wirken Fachkräftemangel entgegen“

Der Bundesrat drängt auf eine Regulierung von sogenannten Investoren-MVZ. Die Reaktion der MVZ-Lobby ließ nicht lange auf sich warten. Ein Verband betont am Donnerstag den Beitrag der Einrichtungen zu einer hochwertigen medizinischen Ausbildung und Versorgung.

11:37
Kompromiss zwischen Ministerien, KBV und KVen
Poolärzte im Notdienst sollen eigene Abrechnungsnummer bekommen

Lange wurde um eine Einigung gerungen, nun liegt ein Kompromiss vor: Bundesgesundheits- und Bundesarbeitsministerium haben sich mit KBV und KVen darauf verständigt, wie es in Sachen Sozialversicherungspflicht für Poolärztinnen und -ärzte im Bereitschaftsdienst weitergeht. Der änd stellt das Ergebnispapier vor.

10:51
Tropenmedizin
Fieberausbruch: Oropouche-Virus erstmals in Kuba nachgewiesen

Das CRM Centrum für Reisemedizin warnt vor dem kürzlich gemeldeten Ausbruch des Oropouche-Fiebers in Kuba, über den auch ein Beitrag in The Lancet Infectious Diseases erschienen ist. Da das Virus durch Mücken übertragen wird, sollten Reisende besonders auf Mückenschutz achten.

10:27
änd-Serie zur Weiterbildung
„Man rauft sich manchmal die Haare über aus der Zeit gefallene Regelungen“

Kaum Förderung, zu wenig Nachwuchs: In der ärztlichen Weiterbildung liegt einiges im Argen. Doch welche Probleme gibt es genau? Und was müsste sich ändern? Der änd hat Betroffene aus sieben Fachbereichen gefragt und stellt deren Antworten in einer lockeren Serie vor. Heute: die Innere Medizin (Teil II).

09:13
Gynäkologie
Präzisionsonkologie – Risiko für Taxan-induzierte Neuropathie bestimmen

Viele Frauen mit Brustkrebs erhalten als Chemotherapie Taxane, die wiederum für ihre neuropathischen Nebenwirkungen bekannt sind. Forschende aus Schweden haben ein Modell entwickelt, mit dem die das individuelle Risiko dafür vorhersagen konnten.

08:30
Jugendschutz
Lauterbach für Verbot von „begleitetem Trinken“ für Jugendliche

Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren dürfen in Gaststätten Alkohol trinken, wenn die Eltern dabei sind. Nicht nur der Bundesgesundheitsminister möchte das ändern.

08:16
Klinik-Umfrage
Mehr als zwei Drittel schreiben rote Zahlen

Die finanzielle Not der Krankenhäuser verschärft sich nach einer Branchenerhebung weiter. Mehr als die Hälfte von 650 befragten Klinik-Führungskräften sah im zweiten Quartal die Liquidität des eigenen Hauses „gefährdet“ oder sogar „stark gefährdet“.

Mittwoch 10 Juli
22:15
Mecklenburg-Vorpommern
Neues Gesetz erleichtert Forschung mit Patientendaten

Die Kliniken in Mecklenburg-Vorpommern dürfen Daten ihrer Patienten künftig leichter für die Forschung nutzen. Ein entsprechendes Gesetz hat der Landtag in Schwerin beschlossen.

15:14
Fachgesellschaft warnt
Klinikreform gefährdet Weiterbildung

Die geplante Klinikreform stelle die chirurgische Weiterbildung vor große Herausforderungen, Die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) warnt vor den Risiken, die mit der Reduktion von Klinikstandorten und der zunehmenden Ambulantisierung einhergehen.

15:05
Praxisfall
Ein ungewöhnlicher Knoten im äußeren Gehörgang

Eine 43-jährige Frau stellt sich mit einem einzelnen, hautfarbenen Knoten im rechten äußeren Gehörgang vor, der seit über fünf Jahren besteht. Der Knoten entleert bei Manipulation eine klare, weiße Flüssigkeit, nimmt jedoch nicht in der Größe ab.

14:58
Thüringen
KV wehrt sich gegen Vorwürfe wütender Landrätin

Im Ilm-Kreis in Thüringen herrscht Streit zwischen der dortigen Landrätin Petra Enders und der Kassenärztlichen Vereinigung. Stein des Anstoßes ist ein abgelehnter Zulassungsantrag für ambulante radiologische Leistungen. Die KVT spricht von Falschmeldungen und reagiert mit einer Stellungnahme.

14:29
Psychiatrie
Potenzielle Ursache von Anorexie erkannt – und Behandlung in Erprobung

Ein kanadisch-französisches Forschungsteam hat in einer experimentellen Studie einen neurologischen Mechanismus identifiziert, der Anorexia nervosa zugrunde liegen könnte. Zudem hat eine daraus resultierende medikamentöse Behandlung bei Betroffenen schon vielversprechende Ergebnisse erzielt.

13:56
Kasuistik
Teenager mit Unterbauchschmerzen und fehlender Niere

Im Februar 2024 stellte sich ein 14-jähriger Junge mit seit zwei Monaten anhaltenden Beschwerden im Unterbauch vor. Der Patient beschreibt Schmerzen und ein Druckgefühl.

Forumsbeiträge

PVS-Wechsel Praxisführung | 20:19
Danke! Berufspolitik | 19:56
Brysch läuft so langsam Amok Berufspolitik | 18:46
Das wird uns erneut massiv treffen trotz Erfahrungen mit Covid Berufspolitik | 18:41
Dass das möglich ist, Berufspolitik | 18:24
Es geht auch gar NICHT um's "Gesundheitswesen" . . . " Berufspolitik | 18:10
Ihre Hoffnungen in Ehren . . . Berufspolitik | 17:59
Exakt ! Wie kann es sein, dass . . . Berufspolitik | 17:53
Danke, ja! Berufspolitik | 17:23
Bedarfsplanung Nachfolge Berufspolitik | 17:19
Funktionärstum im Zentrum Berufspolitik | 17:08
haltet den Dieb Berufspolitik | 17:02
Wokeness - Mitten im Mainstream Berufspolitik | 16:39
Falsch. Gilt nur für Standardleistungen des Gebietes, Berufspolitik | 16:36
alles logische Konsequenz Berufspolitik | 16:06
Ja, ist im Prinzip richtig, aber als GKV-Arzt darf man nicht eine GKV-Leistung privat anbieten, Berufspolitik | 16:04
Bedarfsplanung? Berufspolitik | 16:02
Bitte um Verständnis: Wohlgemeinte Worte, die sich in der Wirklichkeit nicht umsetzen lassen: Berufspolitik | 16:00
Danke, mein Beitrag weist einige gedankliche Gemeinsamkeiten mit dem Ihrem auf. Berufspolitik | 15:51
Das Problem das wir in Deutschland haben ist, Berufspolitik | 15:36
Wundere mich immer wieder über die "so positive Sichtweise der Verantwortlichen in der KV Berufspolitik | 15:36
Bürokratie Berufspolitik | 15:25
nur bis zum Berufspolitik | 15:10
Wechsel von Albis auf MO Praxisführung | 15:10
bitte auch gleich Frauenheilkunde und Geburtshilfe | 15:05
Drucker Berufspolitik | 14:44
Den Satz „Geben ist seliger denn nehmen" kenne ich auch von meinem Vater, Herr Lipski... Berufspolitik | 14:23
Dann Praxisführung | 14:18
So ein Anwenderforum fehlt bei medatixx leider ganz Praxisführung | 14:08
Digi-Taliban Berufspolitik | 14:05
Auch ich arbeite wieder entspannt Berufspolitik | 14:03
Vor allem Alles kostenlos Berufspolitik | 13:59
Und wie ist es bei Arztpraxen? Berufspolitik | 13:56
Wenn die Ärzteschaft als gewichtiger akademisch ausgebildeter wohlhabender und angesehener Berufsstand es nicht für nötig findet... Berufspolitik | 13:53
Hier die Digi-Taliban! Berufspolitik | 13:51
Bin sehr zufrieden Praxisführung | 13:36
Nach meiner Kündigung der TI Berufspolitik | 13:35
das Land am Rande des Digitalisierungs-Wahnsinns Berufspolitik | 13:33
Mein Nachfolger will unbedingt MO Praxisführung | 13:26
Leukopenie gesehen Innere Medizin und Allgemeinmedizin | 12:32
Umstellungsversuch x.concept zu MO ist in einer Katastrophe geendet, Kosten 15.000,-€ und Abbruch Praxisführung | 12:27
Yeah! - bei jeder Behandlung ein ausgedrucktes Protokoll für den Patienten Berufspolitik | 11:42
Brysch dokumentiert das Totalversagen der ePA Politik mit seinem Statement Berufspolitik | 11:18
Patientenschützer für Gratis-Ausdruck von ePA Berufspolitik | 10:20
Bedarfsplanung ist ein Unsinns-Wort Berufspolitik | 10:13
Endometriumkarzinom – mit KI testbarer Hochrisikotyp identifiziert Frauenheilkunde und Geburtshilfe | 10:07
Private Frage Finanzen, Kredite, Geldanlagen | 10:06
Wirtschaftliche Situation in Psychiatrien schwierig Berufspolitik | 10:00
Clozapin bei Schizophrenie – Studie ergibt zögerliche Verschreibungsrate Neurologie / Psychiatrie | 09:59
Mistverständnis? Berufspolitik | 09:48