Interview mit KVN-Chef Barjenbruch

„Diese Maximalversorgung ist auf Dauer nicht finanzierbar“

Über den drohenden Ärztemangel wird in Berlin viel diskutiert – aber meist von selbsternannten Experten, die wenig Bezug zum konkreten Versorgungsgeschehen haben. Wie sieht die Lage in einem Flächenland wie zum Beispiel Niedersachsen konkret aus? Der änd sprach mit dem KV-Vorsitzenden Mark Barjenbruch über das Thema.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.