TI-Anschluss

KV Thüringen rät zum Abwarten

Kein Grund zur Eile: Niedergelassene sollten den Anschluss an die Telematik-Infrastruktur so weit wie möglich ins nächste Jahr verschieben, rät Thüringens KV-Vize Dr. Thomas Schröter. Auf keinen Fall solle man vorschnell Verträge mit dem derzeit einzigen Anbieter abschließen, sagte er bei der Vertreterversammlung in Weimar.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.