Wie ein Hausarzt ein WhatsApp für Ärzte erfindet

„Ich wollte etwas aus der Praxis für die Praxis“

Während Krankenkassen, Kassenärztliche Vereinigungen und Politiker sich die Köpfe zerbrechen, wie eine elektronische Patientenakte (ePA) aussehen könnte, hat der Hausarzt und änd-Leser Dr. Ralph Jäger Fakten geschaffen. Er hat für seine Praxen eine Mischung aus ePA und Messenger-Dienst entwickelt. Die Patienten reagieren begeistert, die Kollegen skeptisch.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.