AOK-Chef Litsch im Interview

"Ärztefunktionäre haben den eigenen Beruf jahrelang schlechtgeredet"

Junge Ärzte liebäugeln oft mit Angestelltenverhältnissen – gleichzeitig macht die Digitalisierung im Gesundheitswesen große Fortschritte. Wie wird sich die ambulante Versorgung in Zukunft verändern? Der änd sprach mit dem Vorstandsvorsitzenden des AOK-Bundesverbandes, Martin Litsch, über das Thema.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.