Impfen gegen Covid-19

Apotheker sehen sich als eine „der ersten Adressen“

Der Chef der Deutschen Apothekerverbände (ABDA) geht davon aus, dass in Apotheken geimpft wird, sobald es einen Impfstoff gegen Covid-19 gibt. Bei der Ärzteschaft findet der Vorstoß keinen Anklang. Und wie positioniert sich das Bundesgesundheitsministerium?

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.