Bundeszahnärztekammer

MVZ-Register soll verschleierte Strukturen sichtbar machen

Mehr als 200 investorenfinanzierte zahnärztliche MVZ sind laut Bundeszahnärztekammer in Deutschland seit 2015 entstanden. BZÄK-Präsident Dr. Peter Engel sieht das kritisch und fordert dringende gesetzliche Nachbesserungen.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.