Bund-Länder-Beschluss zu Schnelltests

KV fürchtet großen Mehraufwand für Praxen

Der Bund-Länder-Beschluss, die Corona-Schnelltests ab Oktober kostenpflichtig zu machen, stößt bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen auf scharfe Kritik. KV-Chef Frank Dastych warnt vor einem unkalkulierbaren Mehraufwand für die Praxen der Vertragsärzte.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.