WIP-Analyse

Ökonomen verteidigen „patientenschützende GOÄ“

In Erwartung einer neuen politischen Diskussion um die Bürgerversicherung, sammelt die PKV derzeit Argumente für den Erhalt des Status Quo. Professor Günter Neubauer und Dr. Christof Minartz vom Münchener Institut für Gesundheitsökonomik liefern – und unterstreichen den Wert der GOÄ anhand zahlreicher Vergleiche mit anderen Ländern.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.