© fovito, stock.adobe.com

Novelle auf der langen Bank

BÄK verärgert über Lauterbachs Aussagen zur GOÄ

Die GOÄ-Novelle habe im Moment keine gesundheitspolitische Priorität, ließ Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach am Freitag in der Bundespressekonferenz in Berlin verlauten. Bei der Bundesärztekammer (BÄK) kommt diese Nachricht nicht gut an.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.