Ärztestatistik 2021

Zahl der berufstätigen Kollegen kaum gestiegen – BÄK besorgt

Die Zahl der berufstätigen Ärztinnen und Ärzte in Deutschland ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen – und zwar um 1,7 Prozent. Laut Bundesärztekammer reicht dieser Zuwachs aber nicht aus, um den Versorgungsbedarf im Land zu decken. BÄK-Präsident Reinhardt zeigt sich alarmiert und sendet einen Appell an die Politik.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.