© änd

Kritik an G-BA-Beschluss

DAK-Chef fordert dauerhafte Lösung für Telefon-AU

Krankschreibungen können wieder per Telefon erfolgen – allerdings gilt dieser Regelung erst einmal nur bis 30. November. So hat es der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) am Donnerstag beschlossen. Die Krankenkasse DAK kritisiert diese zeitliche Befristung und fordert eine Dauerlösung.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.