© studio v-zwoelf/Adobe.Stock.com

Bluthochdruck bei Kindern

Herzkreislauf-Forscher fordern mehr Prävention und öffentliche Beachtung

Der essenzielle Bluthochdruck betrifft auch Kinder und Jugendliche. Die Gründe sind wie bei Erwachsenen Inaktivität, zucker- und salzreiche Ernährung sowie Übergewicht. Laut einem aktuellen Konsenspapier von Herzkreislauf-Forschern trifft dies in neun von zehn Fällen zu.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.