© Zerbor/ stock.adobe.com

Resolution

Kassen wehren sich gegen Lauterbachs Spargesetz

Das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz soll die Finanzierungslücke von 17 Milliarden Euro in der gesetzlichen Krankenversicherung schließen – allerdings zum Großteil zu Lasten der Versicherten, kritisiert der GKV-Spitzenverband in einer Resolution.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel