Dermatologie

„Wir reden von einem Stundenlohn für einen approbierten Arzt von 36 Euro“

Bei der Versorgung chronischer Hauterkrankungen in Deutschland gibt es viel Luft nach oben. Das war das Ergebnis einer Diskussionsrunde unter Dermatologen am Mittwoch. Die Hauptprobleme für Ärzte: der Zugang zu innovativen Arzneimitteln, die Regressgefahr und die Vergütung.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.