© leledaniele /stock.adobe.com

Kassen zu Energiegeld-Forderung

„Empörend, dass Ärzte mit Stopp der Versorgung drohen“

Angesichts steigender Energiekosten hatte der Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung in einem Brief an Bundesgesundheitsminister Lauterbach finanzielle Hilfen eingefordert – vor allem für Radiologie-Praxen. Der GKV-Spitzenverband zeigt sich darüber empört. Im BMG ist man anderer Meinung.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.