© änd

Lauterbach verteidigt GKV-Spargesetz im Bundesrat

„Wir haben keine Leistungen gekürzt“

Auch der Bundesrat hat nun dem GKV-Spargesetz zugestimmt. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach nutzte in der Länderkammer die Gelegenheit, um erneut den Vorwurf zurückzuweisen, mit dem Gesetz komme es zu Leistungskürzungen.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel