Suche eingrenzen auf:
Forumsbeiträge (4646)
Artikel (2382)
Kollegenfragen (1)
16 Ergebnisse in 0,019 Sekunden
  • Um 6 Uhr früh..........

    27.07.18 11:13
    natürlich innerhalb des Budgets und nur, wenn der Patient auch seine Gesundheitskarte bringt. Nun alles klar ? Mit Digitalisierung werden Wahlen gewonnen
    ----- Dr. Herbert Bruckbauer -----

  • Das Milliardengrab...

    09.10.17 08:38
    der Steuerzahlerbund in seinemaktuellen Schwarzbuch die elektronische Gesundheitskarte als ein „skandalöses Beispiel“ für die Verschwendung öffentlicher
    ----- Dr. med. dent. Thomas Weber -----

  • "mea culpa" oder: Wer hat "Schuld" an der GOZ 2012?

    11.10.15 17:26
    Ganzen bestimmt.  https://digitalcourage.de/themen/elektronische-gesundheitskarte/e-health-gefaehrdet-gesundheitssystem     oder ganz aktuell: …http://www.abendblatt.de/ratgeber/wissen/article206083445/Elektronische-Gesundheitskarte-sorgt-wieder-fuer-Chaos.html Natürlich bräuchte der Berufsstand
    ----- Dr. med. dent. Thomas Weber -----

  • Wie Bahr die Freiberuflichkeit beschützt und fördert

    10.11.12 08:17
    an der Macht, schon werden die Kassen gezwungen, die elektronische Gesundheitskarte an ihre Versicherten auszugeben!  
    ----- Reinhard Schaffrath -----

  • Genau!

    04.11.11 12:54
    (Budgetüberschreitung). Da die gerade 400.000 der dringend benötigten "Gesundheitskarten" ausgeben (zu mindestens 5,- Euro pro Stück!) sehe ich das eigentlich
    ----- Dr. med. dent. Bernd U. Borckmann -----

  • Ja,es ist erschreckend, was es schon alles gibt!

    30.10.11 00:05
    unverständlich, warum sich eigentlich so recht niemand dafür inrteressiert. Die Gesundheitskarte wurde in einer früheren Version von einem IT-ler der Uni Karlsruhe…Genannte einführen: den elektronischen Arztausweis als Pendant zur "Gesundheitskarte". Und die Barcodes gibt es auch schon: für Ärzte zum aufpappen auf
    ----- Dr. med. dent. Bernd U. Borckmann -----

  • Warum erwartet die AOK Bayerns das wohl?

    26.10.11 14:30
    ja schon immer so geklappt hat? In BW haben sie jetzt wohl 400.000 "Gesundheitskarten" ausgegeben. Was kostet so eine wohl? http://www.netzeitung.de/gesundheit/613331
    ----- Dr. med. dent. Bernd U. Borckmann -----

  • Man stelle sich vor, ein Zahnarzt als Gesundheitsminister, würde eine Gebührenerhöhung ankündigen...

    30.06.11 16:06
    hat nicht nur eine Anpassung der GOZ nach oben versprochen, auch die Gesundheitskarte in ihrer Online-Form sollte es mit der FDP nicht geben! Martin
    ----- Martin Carstensen -----

  • Re: KZBV-Vorstandswahlen: FVDZ gratuliert Dr. Jürgen Fedderwitz

    21.03.11 20:44
    münsterländischen Telgte kümmert sich um Finanzen, Personal und die elektronische Gesundheitskarte. Die drei Streithansel werden sich wohl oder übel zusammenraufen müssen
    ----- Dr. med. dent. Peter Klotz -----

  • BWL-Nachhilfe für einen Ex-Banker

    02.11.10 12:23
    Direktabrechnung -belastbare ärztliche Schweigepflicht – keine elektronische Gesundheitskarte!   Bislang war die Ärztekammer vorwiegend der verlängerte Arm
    ----- Reinhard Schaffrath -----

  • Winziger Fortschritt

    30.09.10 12:09
    Direktabrechnung -belastbare ärztliche Schweigepflicht – keine elektronische Gesundheitskarte, kein KV-SafeNet!   Bislang war die Ärztekammer vorwiegend der
    ----- Reinhard Schaffrath -----

  • Re: Zahnärzte und Ärzte starten Protest-Kampagne gegen Gesundheitskarte - so sähe Vertretung ärztlicher Interessen aus!

    19.01.09 16:16
    Aber das sind ja "nur Zahnis"! Die ärztlichen Verbände fordern mal lieber größere Anteile an der viel zu geringen Suppe. Oder forden Rücktritte, Umbesetzungen, Neubewertungen... eben den üblichen Blafasel. mfg thw…
    ----- Dr. med. Thomas Wätzold -----

  • Zahnärzte warnen vor Standardtarifen und der elektronischen Gesundheitskarte

    03.10.08 19:13
    Message truncated: ??...................................sein". Please, send again and then remove this comment. Thanks. FAH…
    ----- Dr. med. Frank A. Huttel -----

  • Schaufensterpolitik des "F"VDZ

    03.04.08 23:24
    "F"VDZ-Bundesgeschäftsstelle! Der "F"VDZ fordert Ulla Schmidt auf, die elektronische Gesundheitskarte (eGK) zu stoppen, lehnt es aber gleichzeitig ab, Verbandsmitglieder
    ----- Dr. med. dent. Frank Wohl -----

  • Elektronische Gesundheitskarte und Basistarif

    28.11.07 03:55
    haben insofern etwas miteinander zu tun, als dass beide Instrumente die Entrechtung und Entmündigung der Zahn/Ärzte und Patienten bedeuten. Ich fordere die KZV SH und die ZÄK SH auf, die Position der BZÄK offensiv zu unterstützen! Dank an di…
    ----- Dr. med. dent. Manuela Peters -----

  • KZV-Chef Rat gegen Vorratsdatenspeicherung

    06.11.07 19:09
    treten Sie bei Ihrer Mitwirkung am Datenspeicherprojekt Elektronische Gesundheitskarte mit den Füßen! Wenn Sie authentisch sein wollen, müssen Sie und mit
    ----- Dr. med. dent. Stefan Gassenmeier -----

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.