Suche eingrenzen auf:
Forumsbeiträge (4646)
Artikel (2382)
Kollegenfragen (1)
5 Ergebnisse in 0,033 Sekunden
  • BUCHFÜHRUNG UND SPLITTUNG DER EINNAHMEN

    06.03.14 10:55
    Rente mit 67,  => Umsatzsteuer der Ärzte, => elektronische Gesundheitskarte (u.a. tatsächliche Kosten, Grundgesetzwidrigkeit, Verstoß gegen Wettbewerbsrecht
    ----- Dr. med. Klaus Günterberg -----

  • ich verstehe ja die Ärzte

    15.11.12 08:24
    Bitte  ;-) vielleicht ist ja im Zeitalter der elektronischen Gesundheitskarte bald ein Rezept aus Papier sowieso Schnee von gestern ... Ihre Haltung
    ----- Reinhard Bangert -----

  • Privatpatientin

    24.03.12 11:56
    Vertragsarzt bis zum Ende des Kalendervierteljahres eine gültige Elektronische Gesundheitskarte bzw. ein anderer gültiger Behandlungsausweis vorgelegt wird.  
    ----- Dr. Monika Bittner -----

  • Wat is ene Behandlungsvertrach?

    23.03.12 20:01
    Versicherten eine Vergütung nur fordern 1. wenn die Elektronische Gesundheitskarte vor der ersten Inanspruchnah-me im Quartal nicht vorgelegt worden ist…bis zum Ende des Kalendervierteljah-res eine gültige Elektronische Gesundheitskarte bzw. ein anderer gültiger Be-handlungsausweis vorgelegt wird. 
    ----- Hans-Peter Meuser -----

  • außerdem § 21

    23.03.12 13:10
    Kassenwechsels, solange der Versicherte dem Vertrags-arzt die Elektronische Gesundheitskarte bzw. den Behandlungsausweis der neuen Krankenkasse nicht vorgelegt
    ----- Dr. med. Hans-Joachim Hofstetter -----

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.