Suche eingrenzen auf:
Forumsbeiträge (4646)
Artikel (2382)
Kollegenfragen (1)
6 Ergebnisse in 0,037 Sekunden
  • "... Denen es insgesamt gut geht"

    21.06.16 19:01
    gefunden hat. Es gibt auch in der FDP durchaus Kräfte, die in der Gesundheitskarte gerne weiter das Heil in der Gesundheitspolitik sehen und es ist nicht
    ----- Dr. med. Ilka Martina Enger -----

  • Mal die Kirche im Dorf lassen!

    20.06.16 18:54
    zu schmieden, dann doch lieber sofort wieder fallen lassen (z.B. Die Gesundheitskarte, wo der eine oder andere Abgeordnete auf Geheiß der Heeresleitung dann
    ----- Dr. med. Ilka Martina Enger -----

  • Die FDP wird uns alle retten

    20.06.16 09:50
    wurden die Kassen von der FDP ermutigt, weiterhin die elektronische Gesundheitskarte zu verteilen und so die Totalüberwachung von Arzt und Patient auszubauen
    ----- Reinhard Schaffrath -----

  • Ein paar Argumente, warum der Selbstzahler besser dran ist und zunehmend sein wird.

    31.05.16 12:27
    abrufbar, weil die Kassenarztpraxen durch die Anwendung der elektronischen Gesundheitskarte (ecard) gezwungen werden, ständig "online" zu sein. Wie unsicher
    ----- Dr. med. Friedmar Kröner -----

  • Kommunen jammern und klagen,

    02.12.15 07:59
    werden verschleudert für unsinnige eHealth-Projekte (elektronische Gesundheitskarte). Ärzte stehen inzwischen unter Totalüberwachung der Kassen und
    ----- Reinhard Schaffrath -----

  • Die öffentlich-rechtliche Windmaschine

    09.09.15 16:04
    die trotz zahlloser Daten-Skandale Befürworter der elektronischen Gesundheitskarte bleiben. Aus welchen Gründen auch immer. Saubere oder anrüchige.
    ----- Reinhard Schaffrath -----

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.