Ex-KV-Chef Eckert

„Die Sache ist vollkommen verfahren“

Zu DDR-Zeiten musste er wegen „staatsgefährdender Propaganda“ in Haft – seit dieser Woche ist er Träger des Bundesverdienstkreuzes. Aus diesem Grund sprach der änd mit Dr. Wolfgang Eckert, dem langjährigen Vorsitzenden der KV Mecklenburg-Vorpommern. Wir trafen einen aufgeräumten 73-Jährigen, der nach wie vor gut austeilt. Gegen jene, die an Posten kleben oder politisches Porzellan zerschlagen. Und der sagt, was man anders machen kann – etwa in der Honorarabrechnung.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.