Chefredakteur Grill

„Die Ärzte zeigen zu Recht mit dem Finger auf uns Journalisten“

Die kürzlich veröffentlichte Datenbank über Zahlungen der Pharmaindustrie an Ärzte, Kliniken und Krankenkassen sorgt für eine rege Berichterstattung in den Medien. Und für heftige Debatten unter Ärzten. Der änd hat, wie angekündigt, die Macher der Datenbank vom Recherchenetzwerk „Correctiv“ interviewt und Fragen unserer Leser gestellt. Für dessen Chefredakteur Markus Grill steht fest, dass Ärzte immer in einen Interessenkonflikt geraten, wenn sie Gelder erhalten.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.