Neue änd-Serie: Fünf Fragen zur Bundestagswahl

KBV-Chef Gassen: „Bürgerversicherung wäre zum Nachteil der Versicherten“

Vor der Bundestagswahl am 24. September hört sich der änd um, was sich Verbände und Institutionen von der kommenden Legislaturperiode wünschen. Im ersten Teil der Serie kommt der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Dr. Andreas Gassen, zu Wort – und fordert die Politik auf, wieder auf den Weg „Ambulant vor Stationär“ zurückzukehren.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.