Politik-Reaktionen auf Spahn-Gesetz

„Versorgung der Patienten wird zielstrebig verbessert“

Die Reaktionen der großen Ärzteverbände auf den am Montag von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vorgestellten Gesetzentwurf zur Verbesserung der Patientenversorgung lassen noch auf sich warten. Die CDU indes klopft sich schon mal kräftig selbst auf die Schulter. Kritik kommt von der Opposition.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.