Offener Brief gegen TSVG

KVSH-Vorstand übergibt Unterschriftenliste in Berlin

Seinen Unmut über das TSVG hat sich der Vorstand der KV Schleswig-Holstein in einem Offenen Brief an Gesundheitsminister Spahn von der Seele geschrieben – und dabei seine Vertragsärzte mit ins Boot geholt. Rund die Hälfte aller Praxen des Landes setzten ihre Signatur unter das Schreiben. Diese Unterschriftenliste hat die KVSH-Spitze nun in Berlin überreicht.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.