122. Deutscher Ärztetag

Windhorst: „Ärzte haben ein hohes Suizidrisiko“

Ärzte haben im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung ein um zwei- bis sechsfach erhöhtes Suizidrisiko, gab die Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) im Vorfeld des 122. Deutschen Ärztetags in Münster bekannt. Zudem sei die Zahl der Ärzte mit einem Burn-Out-Syndrom deutlich gestiegen.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.