Frühgeburten-Prävention

Welche Frauen von Progesteron profitieren können

Zehn Millionen Kinder kommen jährlich zu früh auf die Welt. Ein Zehntel dieser Babys stirbt im ersten Lebensmonat. Ob und in welchen Fällen das Hormon Progesteron eine Frühgeburt verhindern kann, ist umstritten. Gynäkologen der Universitäten Heidelberg und Kiel haben vorliegende Studien jetzt analysiert und ihre Ergebnisse publiziert.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.