Debatte zum PKV-Regionalatlas

„Den Inflationsausgleich plus 30 Prozent mehr wird es bei der GOÄ nicht geben“

In NRW stärken Privatversicherte die Versorgung auf dem Land und in strukturschwachen Regionen des Ruhrgebiets. Das belegen Daten aus dem neuen „PKV-Regionalatlas NRW“. Er widerlegt auch die These, dass Ärzte bei der Wahl des Praxisstandorts Regionen mit hohem Anteil an Privatversicherten vorziehen.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.