Stärkung des ÖGD

Jetzt beginnt die eigentliche Arbeit

Zu wenig Personal und kaputtgespart: In der Corona-Krise hat sich die teils prekäre Lage des Öffentlichen Gesundheitsdienstes offenbart. Die Bundesregierung hat Hilfe versprochen. Doch wie zügig kommt diese nun an vor Ort? Möglichst schnell, hoffen Ärzte und Kommunen.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.