Melanom

Die Risikofaktoren UV-Strahlung und Solarium werden immer noch unterschätzt

Die Erkrankungszahlen bei hellem und schwarzem Hautkrebs (malignes Melanom) steigen seit Jahren. Mit Checkpoint-Inhibitoren und zielgerichteter Therapie können Rezidive herausgezögert und das Leben verlängert werden. Daran erinnert die Deutsche Dermatologische Gesellschaft.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.