Vor der Entbindung

Was tun bei Schwangeren mit asymptomatischer Sars-CoV-2-Infektion?

Schwangeren Frauen wird bei schwerem Covid-19-Verlauf eine Entbindung in einer Einrichtung mit Anschluss an ein Perinatalzentrum empfohlen. Denn den bisher bekannten und publizierten Fällen zufolge ist ein höheres Risiko für perinatale Komplikationen für Mutter und Kind nicht auszuschließen.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.