Wahlprogrammentwurf der Linken

„Kaufpreise für Arztpraxen begrenzen“

Auch Die Linke hat jetzt einen Entwurf für ein Wahlprogramm zur Bundestagswahl im September vorgelegt. Darin fordern sie den Umbau des ambulanten Systems: Neben einer neuen Bedarfsplanung setzt die Partei auf regionale MVZ. Und auch bei den Kaufpreisen für Arztpraxen soll sich einiges ändern.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.