KBV-Kritik am SPD-Vizekanzler

„Das ist arrogant, inkompetent und ein Riesenschmarrn“

Wie stellt sich derzeit die Lage in der ambulanten medizinischen Versorgung dar? Eigentlich wollte sich der KBV-Vorstand in einer Online-Pressekonferenz dazu äußern. Am Ende stand der Ärger über die Politik im Mittelpunkt – allen voran sorgte eine Äußerung des SPD-Kanzlerkandidaten für Empörung.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.