Kammerpräsident

„Ich gratuliere der Stiko, dass sie sich nicht dem Druck der Politik beugt“

Laut Beschluss der Landesgesundheitsminister-Konferenz soll es nun auch flächendeckend Corona-Impfangebote für Kinder und Jugendlich geben – ungeachtet der anderslautenden Stiko-Empfehlung. Hessens Ärztekammer-Präsident zeigt sich darüber empört.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.