Herzschäden durch Covid-19

„Bestimmte Herz-Biomarker zeigen die kardiovaskuläre Belastung an“

Wie sich das Coronavirus auf das Herz und bereits vorerkrankte Herzpatienten auswirkt und wie sich entsprechende Folgeerkrankungen mit speziellen Biomarkern vorhersagen lassen, ermittelt ein Forscherteam der MHH. Im Gespräch dazu mit dem änd: der Studienleiter und Kardiologe Prof. Thomas Thum und Dr. Anselm Derda von der Klinik für Kardiologie der MHH.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.