© ArTo/ stock.adobe.com

Impfpflicht

Zahnärzte warnen vor Praxisschließungen

Die vom Bundestag beschlossene Impfpflicht für Gesundheitsberufe sorgt für große Unruhe unter Sachsens Zahnärzten. Diese fürchten, dass Praxispersonal in Scharen abwandern könnte. Im schlimmsten Fall drohten Praxisschließungen und Versorgungsprobleme. Das Gesundheitsministerium setzt auf Aufklärung und einen neuen Impfstoff.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.