Westfalen-Lippe

Ärztekammer will Chefarztverträge prüfen

Chefarztverträge einschließlich Nebenabsprachen sollten den Ärztekammern vor Abschluss zur Prüfung vorgelegt werden. Zum Schutz von „Arzt und Patient“ plädiert die Spitze der Ärztekammer Westfalen-Lippe für die Sichtung der Verträge – als Teil der Umsetzung von ethischen Grundsätzen für das ärztliche Handeln.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.