Enger im Interview

„Irgendwo gibt es auch eine Grenze der Duldsamkeit“

Auch wenn die parlamentarische Sommerpause ein wenig Ruhe vorgaukelt: Das nächste gesundheitspolitische Reformgesetz kommt bestimmt. Darüber hinaus versprechen die KV-Wahlen in den Ländern die eine oder andere hitzige Schlacht um die künftige berufspolitische Ausrichtung innerhalb der Ärzteschaft. Welche Themen sollten dabei im Fokus stehen? Der änd sprach mit Dr. Ilka Enger, Vorstandsmitglied der KV Bayerns und Mitglied im Bayerischen Facharztverband (BFAV), über das Thema.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.