Was nützt Versorgungsforschung?

„Allzu oft gibt es Gefälligkeitsgutachten und Auftragsarbeiten“

Der BKK-Vorsitzende Franz Knieps hat aus Ministeriumserfahrung wenig Zutrauen in Zusammenarbeit von Politik und Wissenschaft. Deshalb plädiert er für eine Systematisierung der Politikberatung durch Versorgungsforscher.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.