SpiFa betont nach KBV-VV:

Entbudgetierung aller Betreuungs- und Koordinationsleistungen nötig

Die fachärztlichen Grundleistungen müssen aus dem Budget heraus – diese Forderung unterstrich die KBV-Spitze am vergangenen Freitag auf der Vertreterversammlung. Die dabei genannten Zahlen trafen jedoch nicht ganz ins Schwarze, betonte der SpiFa.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.