Ethikforum der ÄKWL

Windhorst: „Ökonomie hinter Versorgungsziele stellen“

Können Ärzte ihre ethischen Grundprinzipien in einer Zeit der Ökonomisierung und des medizinisch-technischen Fortschritts noch leben? Haben sich die Ansprüche und Erwartungen an die ärztliche Ethik bei jüngeren Medizinergenerationen geändert? Mit Fragen wie diesen haben sich die Teilnehmer des Ethikforums der Ärztekammer Westfalen-Lippe beschäftigt.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.