Kommentar zur neuen GOÄ-Ziffern für die Leichenschau

Da sind viele handwerkliche Fehler drin!

Seit 1982 wartet die Ärzteschaft nicht nur auf eine neue Privat-Gebührenordnung für Lebende, sondern auch eine für die Toten! Jetzt soll es plötzlich ganz schnell gehen. Was man sich bei der Leichenschau aber ausgedacht hat, führt zur potentiellen „Kriminalisierung“ der Leichenschauer!

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.