Sachsen schließt Großteil der Impfzentren

Hausärzte sollen mehr impfen

In den 13 Impfzentren Sachsens ist bis Mitte Mai kein Termin frei. Trotz der großen Nachfrage nach Impfterminen will die Landesregierung nur noch in den drei Großstädten Impfzentren betreiben. Zudem sollen vollständig Geimpfte und Genesene mit Getesteten gleichgestellt werden.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.